FLAP

March 2018

Dieser Hocker aus Stahlblech ist so konstruiert, dass er trotz seiner geringen Wandstärke von einem Millimeter stabil ist.

Die Einzelteile wurden, nach vielen Prototypen aus Karton, digital erstellt und mit einem Metalllaser aus einer Stahlplatte ausgelasert.

Anschließend wurden die Teile an ausgewählten Kanten gebogen und durch Nieten miteinander verbunden.

This sheet steel stool is designed in such a way that it is stable despite its small wall thickness of one millimeter.

The individual parts were created digitally after many paper prototypes and lasered out of a steel plate with a metal laser.

The parts were then bent at selected edges and connected to each other with rivets.

Bildschirmfoto 2021-02-11 um 15.11.12.pn
Bildschirmfoto 2021-02-11 um 15.11.12.pn
Bildschirmfoto 2021-02-11 um 15.11.12.pn

Konstruktion

Construction

„FLAP“ ist ein Möbelstück, welches aus vier Einzelteilen besteht, zwei davon sind jeweils identisch.

Die Sitzfläche eines Hocker ist  200 x 300 mm groß und bietet somit genug Platz, um sich hinzuhocken. Die innen liegenden Fächer bieten Stauraum für Bücher oder ähnliches.

„FLAP“ is a piece of furniture, which consists of four individual parts, two of which are identical.

The seat of a stool is 200 x 300 mm this offers enough space to sit down.

The inside compartments offer storage space for books or the like.

Laservorlage

Laser template

Dies sind die Laservorlagen für die zwei unterschiedlichen Teile. Die eingravierten bogenförmigen Muster sollen das Knicken an den Biegekanten präziser und einfacher machen.

These are the laser templates for the two different parts.

The engraved arcuate patterns are designed to make creasing at the bending edges more precise and easier.